Materials Services Schweiz
Agenda
 
transparent

Dass mein Blauregen den Frost nur knapp überstanden hat, wird einem Walliser Aprikosenbauer maximal ein müdes Lächeln entlocken. Zu Recht, ist doch mein schockgefrorener Blauregen nicht für mein Einkommen zuständig, höchstens für meinen lädierten Hobbygärtnerstolz. Ganz anders sieht es bei vielen Obst-, Gemüse- und Weinbauern aus.

Die Natur blüht und treibt, aber plötzlich tritt ein unvorhersehbares Ereignis ein, welches viele Anstrengungen zumindest für den Moment in Frage stellt. Das klingt doch irgendwie bekannt, nicht wahr? Aber so, wie mein Blauregen neue Knospen treibt und sich der Sonne entgegen streckt, geht es auch im Wirtschaftsleben immer wieder weiter. Viele neue Produkte und Projekte entstehen, die Spezialisierung wird vorangetrieben und von thyssenkrupp Materials Schweiz mit Beratung und Werkstoffentwicklung unterstützt. Ihr Projekt ist unser Projekt. Denn nur mit kompetenten Partnern meistern wir die kommenden Herausforderungen und immer anspruchsvolleren Aufgaben.
thyssenkrupp - wir halten Ihnen den Rücken frei.  

Ihr Daniel Hagen
Verkaufsleiter Sonderwerkstoffe der thyssenkrupp Materials Schweiz AG


transparent

Messe EPHJ-EPMT-SMT  -  Herzlich Willkommen vom 20. - 23. Juni 2017 in Genf 


transparent

Gute Zerspanung oder gute Polierbarkeit? Am liebsten beides zusammen? Das passende Produkt am richtigen Ort eingesetzt oder ein neues Produkt kundenspezifisch entwickelt: Darüber informieren wir Sie gerne an der EPHJ-EPMT-SMT, welche vom 20. - 23. Juni 2017 in den Palexpo-Hallen in Genf stattfindet. Sie finden uns im Bereich EPHJ / Stand-Nr. M47. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Hier geht's zu Ihrem kostenlosen Eintrittsgutschein


transparent

Stanzen und Prägen  -  TSP 3W bewährt sich als patentierter "Alleskönner"


transparent

Der pulvermetallurgisch hergestellte Werkzeugstahl TSP 3W ist ein wahrer Alleskönner! Er ist die Lösung, wenn es auf Top-Zähigkeit ankommt und hilft auch bei Härteanforderungen bis 65 HRC! Als PM-Werkstoff bietet TSP 3W mit einem Cr-Anteil von 8% alle Vorteile eines herkömmlich erschmolzenen Kaltarbeitsstahl dieser Klasse, PLUS ZUSÄTZLICH noch die herausragenden Eigenschaften eines PM-Stahls.

TSP 3W vermindert massgeblich die Gefahr von Ausbrüchen und erhöht dadurch die Anzahl der Gutteile bis zum Nachsetzen deutlich. Ein weiterer Parameter, welcher beim Einsatz von PM-Stahl optimiert wird, ist die Fähigkeit, auch gegen Wärmeeinflüsse unempfindlicher zu sein als andere Kaltarbeitsstähle. Die teilweise sehr hohen Werkstofftemperaturen beim Fliesspressen, Prägen und Stanzen übersteht ein PM-Werkstoff deutlich länger als ein im Elektroofen erschmolzenes Material.

Der Einsatz von PM-Werkstoffen gibt Ihnen die Möglichkeit, den Vorsprung Ihrer Fertigungsprozesse weiter auszubauen und Ihr Produkt kosteneffizient herzustellen. Versuchen Sie es - wenn Sie es nicht schon getan haben! Wir unterstützen Sie gerne dabei.

Mehr Infos zu pulvermetallurgisch hergestellten Werkzeugstählen TSP ...

Kontakt


transparent

Maschinenstahlrohre in 42 CrMo(S) 4  -  sparen Sie Geld und Zeit


transparent

In Zusammenarbeit mit unserem konzerneigenen Zentrallager in Frankreich können wir Ihnen eine Vielzahl von Rohr-Abmessungen in 42 CrMo(S) 4 / W.-Nr. 1.7225/1.7227 innert Wochenfrist beschaffen. Weitere Abmessungen aus Produktion.
Die Vorteile von Rohren gegenüber Stabmaterial bei der Fertigung von beispielsweise Zahnrädern, Hohlwellen und Flanschen liegen auf der Hand: Geringstmöglicher Werkstoffeinsatz und reduzierte Bearbeitungszeiten. Dank der grossen Dimensionsvielfalt von Rohren in 42 CrMo(S) 4 erreichen Sie eine optimale Annäherung an das gewünschte Fertigmass. Mehrwert inklusive.

Mehr Informationen zu Maschinenstahlrohren in 42 CrMo(S) 4 ...

Kontakt


transparent

thyssenkrupp Bilstein GmbH  -  Fahrwerkstechnik der Extraklasse 


transparent

Insbesondere Motorsportfreunde verbinden die Marke BILSTEIN mit Stossdämpfern der Extraklasse. Im Jahr 1954 entwickelten die BILSTEIN-Ingenieure den ersten serienreifen Einrohr-Gasdruck-Stossdämpfer nach dem De-Carbon-Prinzip und legten damit den Grundstein für den heutigen Erfolg des Unternehmens. Aktuell produziert die thyssenkrupp Bilstein GmbH mit Hauptsitz in Ennepetal rund 10 Millionen Stossdämpfer pro Jahr und ist innovativer Partner der Automobilindustrie. (Quelle tk-bilstein.de)

Lesen Sie mehr über die thyssenkrupp Bilstein GmbH und ihre spannende Geschichte ...


transparent

Werkstoffberatung nach Mass  - Wissen nutzen für Ihren Vorsprung


transparent

Soll in einem komplexen Prozess jedes Rädchen optimal ins nächste greifen, sind viele Fragen zu klären und die richtigen Antworten zu finden. Gerade in Werkstoff- und Wärmebehandlungsfragen bieten Ihnen unsere Werkstoffexperten kompetente und unabhängige Unterstützung an.

Mehr Informationen zu unserem Beratungsangebot ...